Mit 7 Wegen gibt Speicherplatz für iOS 10 frei

Überblick

Erhalten Sie nach dem iOS 10-Update öfter die Fehlermeldung „Nicht genügend Speicherplatz"? Der Text bietet Ihnen 7 Wege, den Speicher für iGerät frei zu geben.

by Lea Follow @ iMobie_Inc

PhoneClean – Intelligentes Bereinigungstool für iOS-Gerät

PhoneClean findet die Junk-Dateien auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch automatisch und bereinigt sie schnell und komplett, um Speicher freizugeben.

Gratis Herunterladen

Es ist allgemein bekannt, iOS-Update zum Installieren Platz zu benötigen. Unter iOS 9 bleiben 113 Gigabyte zur freien Verfügung. Während iOS 10 lässt nach der Installation Platz für etwa 121 GB. So um genügenden Speicher für iOS 10 freizugeben, bieten wir Ihnen 7 Wege:

1. iPhone neu starten 2. Apps neu installieren 3. iPhone zurücksetzen und kein Backup einspielen 4. Apps und App-Daten löschen 5. Gekaufte Filme und TV-Sendung löschen 6. iGerät-Musik und – Fotos am Computer sichern 7. Mit Backup Datenmüll loswerden

Neben diesen Methoden können Sie auch Speicherplatz schaffen, indem iPhone oder iPad Speicher besser verwaltet werden

iTunes „Andere" Daten verwalten, um Speicher freizugeben

In iTunes können wir öfter anschauen, „Andere" Daten öfter auf großen Speicher des iOS-Geräts einzunehmen. In Sachen, „Andere" Dateien können bestimmte Prozesse auf eurem iPhone schneller machen, aber aufgrund der Größe insbesondere beim iPhones 16GB werden diese Dateien schnell lästig. So um diese Last zu beseitigen, können Sie den Text „Andere Dateien vom, iPhone/iPad sicher löschen" anschauen oder folgende 3 Methoden probieren.

Bewegung reduzieren – iOS 10/10.1-Gerät beschleunigen

Bewegung reduzieren – iOS 10/10.1-Gerät beschleunigen

1. iPhone neu starten

iPhone ist auch nachts eingeschaltet, häuft sich über Tage und Wochen des Betriebs immer mehr Datenmüll an, die den Speicher vom iPhone einnehmen. So es ist notwendig, ein Neustart vom iPhone zu machen, so dass sich Ihr iOS-Gerät von Altlasten entledigt wird, ohne Daten zu löschen:

Halten Sie Home- und Power-Button gedrückt, bis das Apple-Symbol angezeigt wird.

Nach dem Neustart schließen Sie Ihr iPhone oder iPad an den Computer an und überprüfen Sie in iTunes, Ob die Größe des „Andere" klein wird.

2. Apps neu installieren

Apps löschen und neu installieren kann einige Apps Caches und Daten bereinigen, so dass Speicherplatz freigegeben wird. Bei besonders großen Apps macht es sinn, um Altlasten zu loszuwerden.

Gehen Sie zur „Einstellungen" > Tippen Sie auf „Allgemein" >Wählen Sie „Speicher & iCloud-Nutzung" aus > Dann drücken Sie unter „Speicher" auf „Speicher verwalten" > Tippen Sie die großen Apps in der Liste an und dann drücken Sie auf „App löschen".

Speicher für iOS 10 freigeben: App neu installieren

Speicher für iOS 10 freigeben: App neu installieren

Nach der Lösung laden Sie diese App wieder im App Store. Überprüfen Sie, ob die Größe der App kleiner als Früh.

3.iPhone zurücksetzen und kein Backup einspielen

iPhone zurückzusetzen wird die Daten und Last aufräumen. Aber vor dem zurücksetzen sollten Sie am besten ein Backup erstellen. Nach dem Zurücksetzen werden Sie gefragt, ob Sie das Gerät aus einem Backup wiederherstellen möchten, verneinen Sie es. Und alle benötigten Apps handybetätigt installieren. Um die Ballaste auf Ihrem iPhone zu schaufeln, den Sie eigentlich loswerden wollen, sollten Sie die Wiederherstellungen aus Backup vermeiden.

iPhone zurücksetzen:

Öffnen Sie auf dem iPhone „Einstellungen" > Tippen Sie auf „Allgemein" > Scrollen nach unten und drücken Sie auf „Zurücksetzen" > Dann wählen Sie „Inhalt & Einstellungen löschen".

Speicher freigeben: iPhone zurücksetzen

Speicher freigeben: iPhone zurücksetzen

Die unbenutzten Daten zu löschen, um Speicher für iOS 10 frei zu machen

4. Apps löschen

Viele Apple-Nutzer mögen jetzt Apps auf ihrem iPhone/iPad/iPod. Beispielsweise App für Gesundheit, Spiele-Anwendungen wie Pokemon GO, Apps für Bilder Bearbeiten usw. Diese Menge der Apps belegen großen Speicher vom iOS-Gerät. So es ist beste Wahl, den Speicherplatz für iOS 10 oder neuer freizugeben, indem man die ungenützten App und App-Daten löschen.

App vom iOS-Gerät zu löschen, gibt es 3 Methoden:

Mit den 2 Methoden können Sie Apps löschen, aber einige App-Daten auch auf dem iOS-Gerät behalten wird. App und App Daten sicher und komplett zu löschen, verwenden Sie die dritte Methode.

Speicher frei machen: Musik oder Fotos löschen

Speicher frei machen: App löschen

Verwandte Artikel: 2 Wege über die Lösung von iPhone/iPad-App >

5. Gekaufte Filme und TV-Sendung löschen

Im iTunes-Store gekaufte Filme und TV-Sendung nehmen öfter den großen Speicher des iOS-Geräts ein. So löschen Sie diese gekauften Medien-Daten, könnten Sie sofort genügend Speicher bekommen.

Wählen Sie zuerst Filme oder TV-Sendung, die Sie löschen wollen. Dann können Sie es durch „Bearbeiten" direkt löschen. Aber es kann die Caches von Filme nicht komplett löschen. Filme und die Anhänge gründlich zu entfernen, folgen Sie den Schritten des Artikels: Videos und Filme komplett vom iPhone löschen.

6. Musik und Fotos am Computer sichern

Zu viele Medien Daten wie Musik und Fotos auf Ihrem iPhone/iPad/iPod nehmen den großen Teil des Speicherplatzes. Speicher frei zu machen, ist es beste Idee, die ungenützten Medien-Daten wie Musik oder beschädigten Bilder vom iOS-Gerät zu entfernen. Mehrere Informationen sehen Sie Artikel „Alle Musik vom iPhone auf einmal löschen" und „Bilder vom iPad selektiv entfernen".

Darüber hinaus können Sie auch diese Daten vom Smartphone auf Computer sowie iTunes zu exportieren. Nach der Installation von iOS 10/10.0.3/10.1 übertragen Sie diese Daten vom Computer oder iTunes wieder auf ihrem Gerät. Es ist sehr günstig.

Musik vom iOS-Gerät zurück auf Computer oder iTunes, unterstützt es iTunes nicht. Aber können Sie beste iTunes-Alternative: AnyTrans verwenden. Es überträgt Daten vom iPhone/iPad/iPod auf Computer leicht.

Speicher frei machen: Musik oder Fotos löschen

Speicher frei machen: Musik oder Fotos löschen

Ausführliche Betätigung liegt darin:

Wie kann man Musik vom iPhone auf Computer zurück übertragen >

Alle oder Menge der Bilder vom iPad auf Windows-PC transportieren >

7. Mit Backup Datenmüll loswerden

Ein guter Weg, den Datenmüll loszuwerden, um Speicherplatz freizugeben: Verfügen Sie über einen Computer mit iTunes und schließen Ihr iPhone an den Computer an > Führen Sie ein aktuelles Backup durch (Dieses Backup verschlüsseln und das Passwort im Gedächtnis behalten) > Tippen Sie dann auf die Option „Backup wiederherstellen", die aktuelle iOS-Version wird eingespielt. Dann spielen Sie das Backup ein. Dann im Backups enthalten die korrupten Dateien nicht mehr, beim iOS-Gerät wird das „Andere" um 1GB schrumpfte.

Speicher freigeben: Backup wiederherstellen

Speicher freigeben: Backup wiederherstellen

Wählen Sie die für Sie am besten geeigneten Methode, geben den Speicherplatz für iOS 10 frei. Sofern Sie auf Probleme stoßen, schreiben Sie es am Kommentarfeld bitte. Weitere Probleme und Lösungen über iOS 10 können Sie die Seite „Sammlungen für iOS 10/10.1-Probleme und - Lösungen" überprüfen.

Mehrere verwandte Artikel von iOS 10:

Nehmen Sie an der Diskussion über iOS 10/10.1 bitte teil