Wie kann man zuletzt verwendete Dateien auf dem Mac auf einmal leeren

Überblick

Möchten Sie zuletzt verwendete Dateien auf dem Mac leeren? Möchten Sie die Privatsphäre vom Mac besser schützen? Folgen Sie bitte den unter Schritten, um diese Dateien vom Mac auf einmal und sicher zu leeren.

Jessica

05. April. 2016

by

Follow @iMobie_Inc

MacClean – Zuletzt verwendete Dateien auf dem Mac schnell leeren

MacClean – Intelligenter Reiniger für Ihren Mac

Nachdem Sie diese Einleitung lesen, laden Sie MacClean herunter! Dann versuchen Sie die unten Schritte, um zuletzt verwendete Dateien auf dem Mac über MacClean schnell und sicher zu leeren.

Mac OS (X) und seine Anwendungen protokolieren immer Ihre Öffnung oder Betrachten Geschichte und Aktivitäten. Diese gespeicherte zuletzt verwendete Dateien sind manchmal nützlich für zurückzuschauen und zu suchen, was Sie verwendet haben oder vorher gesehen. Aber hoffen der Nutzer nicht darauf, dass Mac ihre Geschichte und Cache protokolliert. Falls Gerät verloren hätten, werden diese Privatsphäre oder wichtige persönliche Dateien enthüllen geworden. Apple ermöglicht es, diese Dateien zu löschen und Nutzer haben keine Wahl, alle Dateien zu leeren.

Wie kann man diese Dateien selektiv und sicher vom Mac leeren? Sie werden am unten MacClean erfahren, das Tool Ihr Problem schnell lösen kann. Folgen Sie bitte!

Besser Reiniger und Beschützer für Mac

MacClean ist ein bestes Reinigungstool für Mac, das Mac täglich reinigen, Dateien vom Mac löschen, Mac beschleunigen, Privatsphäre schützen, Virus beseitigen und die Leitung vom Mac erhöhen kann.

Sicher und schnell. Nur mit zwei Klicken kann MacClean die unnötigen Dateien, Junk-Dateien im System und Internet auslesen und reinigen. Die Bedienung führt auf persönlichen Mac.

Bequem und komplett. Solange Sie MacClean im Mac installieren, können Sie jeden Tage in einer Minuten Mac optimieren. MacClean hat fortschrittliche Lösung, die Dateien vom Mac komplett löscht.

Besser Optimierter. MacClean hat Dienstprogramme, die große und alte Dateien, Duplikate von Mac/iPhoto suchen, usw. löschen. Außerdem kann MacClean die von Virus infizierten Daten im Mac löschen oder unter Quarantäne stellen.

Wie kann man zuletzt verwendete Dateien auf dem Mac leeren

Schritt 1: Zuerst sollen Sie MacClean herunterladen > Öffnen Sie MacClean > Wählen Sie „Datenschutz“ unter „Bereinigung“ > Klicken Sie auf den Button „Scannen“.

Wählen Sie Bereinigungslösung „Datenschutz“ aus - Schritt 1

Wählen Sie Bereinigungslösung „Datenschutz“ aus - Schritt 1

Schritt 2: Nach dem Scann klicken Sie „Details Überprüfen“ an > Wählen Sie zuletzt verwendete Dateien in der Liste > Klicken Sie auf „Zurück“.

Wählen Sie zuletzt verwendete Dateien von der Liste aus - Schritt 2

Wählen Sie zuletzt verwendete Dateien von der Liste aus - Schritt 2

Schritt 3: Klicken Sie auf die Taste „Löschen“.

 Zuletzt verwendete Dateien auf dem Mac schnell leeren - Schritt 3

Zuletzt verwendete Dateien auf dem Mac schnell leeren - Schritt 3

Fazit

Wenn Sie zuletzt verwendete Dateien auf dem Mac sichern und komplett leeren, verwenden Sie MacClean, um die Privatsphäre vom Mac besser schützen. Außerdem können Sie über das Tool den Ordner vom Mac mit drei Standard löschen. Probieren Sie mal! Teilen Sie bitte diese Anleitung auf Facebook oder Twitter! Wenn Sie Frage haben, schreiben Sie uns E-Mail.

Stellen Ihre Frage, bekommen Antwort innerhalb 24 Stunden. Stellen Sie Ihre Frage
Highlights auf Facebook

Weitere ähnliche Artikel, über die Sie sich interessieren können

Teilen Sie mit uns Ihre Meinungen