2 Wege: Plugins in Chrome vom Mac löschen

Überblick

Möchten Sie Plugins in Chrome vom Mac löschen? Lesen Sie bitte diese Anleitung und können Sie zwei verschiedenen Methode erfahren, versuchen Sie mal, um Plugins in Chrome vom Mac sicher löschen.

Jessica

31. Mai. 2016

by

Follow @iMobie_Inc

MacClean – Sicher! Plugins in Chrome vom Mac löschen

MacClean – Sicheres Optimierungstool für Mac

Mit MacClean können Sie Plugins in Chrome vom Mac löschen und andere Add-Ons vom Mac entfernen. Laden Sie MacClean herunter und optimieren Sie die Leistung vom Mac.

Möchten Sie Plugins in Chrome vom Mac löschen? Möchten Sie Ihr Browser schneller machen? Hier gibt es zwei Methoden, die Ihnen helfen. Lesen Sie bitte weiter und folgen Sie den Schritten, können Sie diese Erweiterungen direkt in Chrome entfernen oder mit MacClean komplett löschen.

Teil 1: Plugins in Chrome vom Mac löschen

Schritt 1: Öffnen Sie den Browser „Chrome“ am Mac > Klicken Sie auf die Menü von Chrome > Dann klicken Sie auf „Einstellungen“.

Einstellungen unter der Menü von Chrome

Einstellungen unter der Menü von Chrome

Schritt 2: Wählen Sie „Erweiterungen“ > Dann löschen Sie Plugins, die Sie entfernen möchten.

Plugins in Chrome löschen

Plugins in Chrome löschen

Teil 2: Über MacClean kann man Plugins in Chrome vom Mac löschen

Mit MacClean kann der Nutzer Plugins in Chrome vom Mac komplett löschen und alle dazugehörigen Dateien mit gleichzeitig mit einem Klick löschen. MacClean hat zwei Teile für Reinigung: Bereinigung und Dienstprogramme. Mit diesen Funktionen können Sie die Junk-Dateien vom Mac reinigen, einzelne Dateitype sicher entfernen, indem Ihr Mac optimieren und vor Gefahr schützen.

Schritt 1: Zuerst sollen Sie MacClean herunterladen > Öffnen Sie MacClean > Wählen Sie „ Erweiterungsmanager“ unter „Optimierungstool“.

MacClean starten und Erweiterungsmanager wählen - Schritt 1

MacClean starten und Erweiterungsmanager wählen - Schritt 1

Schritt 2: Wählen Sie „Chrome “ > Klicken Sie auf „Löschen“ und entfernen Sie gewünschte Erweiterungen > Klicken Sie auf „Löschen“.

Schnell! Plugins in Chrome vom Mac löschen - Schritt 2

Schnell! Plugins in Chrome vom Mac löschen - Schritt 2

Wenn Sie einige Plugins ewig nicht löschen möchten, können Sie den Knopf neben „Löschen“ aktivieren, wird PhoneClean die nie scannen.

Fazit

Über MacClean können Sie Plugins in Chrome löschen und andere Erweiterungen vom Mac komplett scannen und verwalten. Laden Sie MacClean herunter und probieren Sie mal, indem Mac mit einem Klick optimieren. Teilen Sie bitte den Tipp mit Freunden und wenn Sie Frage haben, lassen wir wissen!

Stellen Ihre Frage, bekommen Antwort innerhalb 24 Stunden.Stellen Sie Ihre Frage
Highlights auf Facebook

Weitere ähnliche Artikel, über die Sie sich interessieren können

Teilen Sie mit uns Ihre Meinungen