Wie vorbereitet man für das Update auf iOS 9

Wie vorbereitet man für das Update auf iOS 9

8, November, 2016

Vor kurzem hat Appel angekündigt, dass iOS 9 wie immer kostenlos als Software-Update angeboten wird und im Herbst wird das neue Betriebssystem iOS 9 erscheint. iOS 9, es das letzte Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod touch ist und viele Apple-Benutzer erwarten auf das Release dieses Betriebssystems. Sie wollen ihr iGerät auf iOS 9 aktualisieren und neue Features von iOS 9 erleben. Aber um Ihnen auf iOS 9 schnell und erfolgreich zu aktualisieren, sollen Sie auf folgende Tipps für iOS 9-Update achten:

Update auf neue iOS 10, müssen Sie die detaillierte Anleitung „Wie vorbereitet man iPhone/iPad/iPod touch für iOS 10-Update“ nicht verpassen.

1.Unterstützte iGeräte von iOS 9

Vor dem Update müssen Sie deutlich wissen, dass Auf welche iGeräte iOS 9 laufen kann. Darüber hat Apple schon verraten, welche iGeräte mit iOS 9 laufen können. Im Prinzip ist iOS 9 mit allen iPhones und iPads kompatibel, auf denen iOS 8 auch läuft. Aber die konkreten Informationen zeigt Apple auf seine offizielle Website wie folgende Bilder:

Unterstützte Gerät von iOS 9

Unterstützte Gerät von iOS 9

Falls in diesem Bild keine Ihr Gerät(außer iPhone 6s) gibt, bedeutet es, dass Ihr iGerät das neue Betriebssystem iOS 9 nicht unterstützen kann. Können Sie vielleicht ein neues Gerät iPhone 6s oder ändern.

2.Backup vor dem Update auf iOS 9

Wenn ein neues Betriebssystem veröffentlicht wird, gibt es immer Benutzer, ihr iGerät sofort auf das neueste Betriebssystem zu aktualisieren. Während des Vorgangs vom Update haben sie viele wichtige und kostbare Daten verloren wie Fotos, die viele wunderbare Zeit protokollieren oder wichtige Kontakte vom Geschäftspartner u.s.w. Deshalb ist es notwendig, Daten Ihres Geräts vor dem Update auf iOS 9 zu sichern. Hier vorstelle ich Ihnen 3 Methoden über Backup:

1)Backup mit iTunes: Schließen Ihr Gerät an dem Computer an > Öffnen iTunes, falls es nicht automatisch startet > auf den Knopf vom Gerät klicken > wählen Sie dieser Computer unter Backups > den Knopf „synchronisieren" anklicken.

2)Backup mit iCloud: auf Einstellungen Ihres Geräts tippen > iCloud anklicken > Speicher & Backup anklicken > iCloud-Backup einschalten > Backup starten.

3)Backup mit AnyTrans: Falls Sie nicht alle Daten sondern Teil der Daten von Ihrem Gerät auf dem Computer sichern wollen. Sie können diese Software verwenden. Es heißt AnyTrans und kommt aus iMobie. Mit dieser Software können Sie alle Dateien auf Ihrem Gerät sehen, dann können Sie wählen, welche Dateien zu sichern und welche aufzugeben. Nach der Auswahl brauchen Sie nur eine Klicke auf den Knopf „auf dem Computer übertragen" zu klicken, werden alle ausgewählten Daten gesichert auf dem Computer gesichert.

Dateien Ihres Geräts mit AnyTrans sichern

Dateien Ihres Geräts mit AnyTrans sichern

3.iTunes Ihres Macs auf neueste Version aktualisieren

auf neuest iTunes erneuern

auf neuest iTunes erneuern

Zur richtigen Vorbereitung auf das Update auf iOS 9 sollten Anwender von Apple-Geräten iTunes ihres Macs oder PCs auf neueste Version Aktualisieren, wenn Sie das iOS-9-Update mittels des Computer-Progamms durchführen wollen. Im Allgemeinen ist die neueste Version von iTunes mit iOS Betriebssystem besser kompatibel. Falls Sie Ihr gerät auf iOS 9 installieren wollen, das ist besser, iTunes vor dem Update auf iOS 9 auf neueste Version zu erneuern. Aber zuerst sollen Sie Ihr iTunes überprüfen, welche Version ist es: Öffnen Sie iTunes > auf das Merkmal „iTunes" oben links klicken > Wählen Sie über iTunes und dann können Sie Version von iTunes ansehen.

4.Platz für Update auf iOS 9 schaffen

Das Update auf iOS 9 ist rund 1,4 Gigabyte groß. Um die Aktualisierung erfolgreich durchzuführen, müssen Sie genügenden Platz für iOS 9 schaffen. Zuerst sollen Sie den Speicherplatz auf iPhone, iPad oder iPod Touch überprüfen: Unter "Einstellungen-Allgemein-Benutzung" können Sie überprüfen, wie viel Speicherplatz auf Ihrem iOS-Gerät zur Verfügung steht bzw. wie viel Speicherplatz von einzelnen Anwendungen belegt ist. Falls der Platz ungenügend ist, müssen Sie Speicherplatz für das Update freigeben. Hier stelle ich Ihnen 3 Methoden im folgende auf, um den Platz für iOS 9 zu schaffen:

1) Löschen unnötige Daten in iTunes: Sie schließen das iPhone, das iPad oder den iPod Touch an den Mac oder PC mit iTunes an und synchronisieren Ihr iOS-Gerät mit iTunes, um mehr freien Speicherplatz zu schaffen.

2) Nicht benötigte Apps von iPhone, iPad oder iPod Touch entfernen: Tippen dazu mit dem Finger länger auf das entsprechende App-Symbol, bis dieses wackelt und ein Kreuz-Symbol erscheint. Durch Antippen des Kreuz-Symbols deinstallieren Sie die jeweilige Anwendung auf dem iOS-Gerät. Alternativ können Sie unter "Einstellungen-Allgemein-Benutzung" einzelne Apps aufrufen und vom iOS-Gerät entfernen.

3)Viele Musik-Dateien zu leeren: Falls Sie viele Musiken auf Ihres iGerät geladen haben, nehmen diese Dateien auch viele Platz. Löschen dieser Musiken können Sie mehr Speicherplatz für das Update auf iOS 9 bekommen. Aber vor der Löschung sollen Sie Musik von Ihrem iPhone/iPad/iPod touch auf dem Computer übertragen. Hier empfehle ich Ihnen eine leichte und effiziente Methode über Musikübertragung. Das ist AnyTrans.

Mehrere Methode für die Schaffung vom iPhone-Speicher finden Sie bitte in diesem Sammlungsartikel „Mit 7 Wege gibt Speicherplatz für iOS-Gerät frei“.

Mit AnyTrans Musik übertragen, folgen Sie bitte diesen Schritten: AnyTrans öffnen und starten > verbinden Ihr iGerät mit dem Computer > Audio anklicken > auf Musik tippen > Wählen Sie alle Musiken > den Knopf „auf dem Computer senden" oben rechts anklicken.

5.Batterie voll aufzuladen

Weil die Größe des neuen Betriebssystems ziemlich groß ist, brauchen Sie circa eine halbe Stunde zu installieren. Denn es ist nötig, den Akku Ihres iPhone, iPad oder iPod Touch vor dem Aktualisierungsstart voll aufzuladen, um einem Abbruch des Update-Vorgangs sowie Datenverlust vorzubeugen. Oder Sie können auch Ihr iGerät mit dem Strom verbinden, bevor Sie mit dem Update beginnen.

Oben genannte Tipps sind die Vorbereitung für iOS 9-Update, Falls Sie auch ein Apple-Fan sind und möchten Ihr iPhone, iPad oder iPod touch auf iOS 9 aktualisieren, müssen Sie diesen Artikel nicht verpassen. Lesen Sie diesen Text und dann können Sie Ihr iGerät leicht und erfolgreich auf iOS 9 erneuern. Falls Sie die gleiche Frage begegnen, können Ihnen folgende Tipps wahrscheinlich helfen:

Batterie aufzuladen

Batterie aufzuladen

Nehmen Sie an der Diskussion über iOS 9-Update teil

iOS 9 Verzeichnis