Beheben: iTunes Fehler 14 nach dem Update auf iOS 10 Beta

Überblick

Was ist iTunes Fehler 14? Wie kann man den Fehler nach dem Update auf iOS 10 beheben oder gibt es einige Tipps? Folgender Artikel wird Ihnen die Lösung bieten. Lesen Sie bitte weiter!

Jessica

11. August. 2016

by

Follow @iMobie_Inc

AnyTrans – iTunes Fehler 14 beheben

AnyTrans – Professioneller Überträger für iOS-Gerät

Laden Sie AnyTrans herunter! Versuchen Sie die Funktionen für Datenübertragung. Außerdem können Sie über das Tool die Inhalte Ihres iPhone/iPad/iPod einfach verwalten.

Das erste Problem bei Update auf iOS 10 ist der berüchtigte Fehler 14. Nämlich kann der Nutzer das iPhone oder iPad nicht wiederherstellen, können ein Anmeldung sehen: „Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten(14)".

Das ist ein Fehler von iOS 10 Beta und hier gibt es einige Tipps und Tricks, könne Sie versuchen, um das Problem vom Update auf iOS 10 zu lösen.

iTunes Fehler 14 nach dem Update von iOS 10

iTunes Fehler 14 nach dem Update von iOS 10

Beheben: iTunes Fehler 14 nach dem Update auf iOS 10 Beta

  • Backup erstellen und Speicherplatz unter iOS 9.3.2 freigeben:
  • 1. Bevor Sie die Inhalte Ihres iOS-Gerät sichern, sollen Sie den Speichern vom iOS 9 freigeben.

    2. Sie können mit AnyTrans die Dateien vom iOS-Gerät sichern und mit PhoneClean mehr Speichern vom Gerät freigeben.

  • USB-Kabel überprüfen:
  • 1. Besser originale USB-Kabel verwenden.

    2. Das Kabel muss richtig angeschlossen sein, dann überprüfen Sie, ob der Stecker an Enden richtig verbunden ist.

    3. Anderen USB-Port am PC/Mac probieren, und schließen Sie den Defekt vom Computer aus.

    4. Wenn das USB-Kabel funktioniert nicht, wechseln Sie anderes.

Fazit

Wenn Sie den Fehler vermeiden, folgen Sie diese Tipps. Falls tauschen den Fehler noch an, sollen Sie warten, bis Apple den Fehler beheben. Sie können Ihre Methode im Kommentarfeld schreiben, wenn Sie andere Meinung haben. Teilen Sie bitte den Artikel auf Facebook oder Twitter!

Stellen Ihre Frage, bekommen Antwort innerhalb 24 Stunden. Stellen Sie Ihre Frage
Highlights auf Facebook

Weitere ähnliche Artikel, über die Sie sich interessieren können

Teilen Sie mit uns Ihre Meinungen