2 Lösungen: beschädigtes iTunes-Backup oder nicht kompatibel

Überblick

Was soll man tun, wenn Ihr iTunes-Backup beschädigt oder nicht kompatibel? Keine Sorgen! Jetzt lesen Sie den Artikel, der Ihnen zwei Lösungen für den Fehler empfehlen. Dann können Sie Ihr Backup einfach & sicher verwalten.

by Jessica Follow @ iMobie_Inc

PhoneRescue – Funktionsfähige Alternative zu iTunes

PhoneRescue kann Ihnen helfen, die gelöschte Dateien mit drei Lösungen wiederherstellen. Laden Sie das Tool herunter, können Sie Ihr iTunes- oder iCloud-Backup selektiv wiedergewinnen.

Gratis Herunterladen

iTunes ist das kostenlose Tool, die von Apple entwickelt hat und für die Sicherheit des iOS-Gerät: Backup erstellen und Gerät wiederherstellen. Wenn Ihr iPhone/iPad/iPod touch einige hartnäckige Fehler haben oder Gerät nach dem Update vom neues Betriebssystem machen, können Sie Ihr Gerät mit iTunes wiederherstellen.

Allerdings erhalten die Nutzer eine Meldung „iTunes konnte das iPhone/iPad nicht wiederherstellen, da das Backup beschädigt oder nicht mit diesem iPhone/iPad Kompatibel war“. Sogar sind diese Backups mit System sowie iOS 10 nicht kompatibel. Aus welchen Gründen wird das iTunes-Backup beschädigt? Wie kann man den Fehler bei iTunes beheben? Folgender Artikel wird die Ursachen analysieren und zwei Lösungen dafür vorstellen. Lesen Sie bitte weiter, um das Problem leicht zu lösen und Backup sicher zu erstellen/wiederherstellen!

Folgen Sie bitte der Navigation, können Sie Ihr Problem schneller lösen und Lösungen direkt versuchen:

Ursachen von beschädigtem iTunes-Backup Folgen von beschädigtem iTunes-BackupLösung 1: Beschädigtes iTunes-Backup löschen Lösung 2: Gerät ohne beschädigt sichern & wiederherstellen

Warum erhalten Sie diese Mitteilung mit iTunes

Zuerst sollen bestimmen, ob Sie die Mitteilung wie das folgte Bild angezeigt beim Wiederherstellen erhalten. Normalerweise funktioniert iTunes reibungsfrei. Wenn diese Nachricht angezeigt wird, können Sie Ihr Gerät nicht mehr wiederherstellen. Warum erhalten Sie diese Mitteilung?

Hinweis von „iTunes Backup“ beschädigt

Hinweis von „iTunes Backup“ beschädigt

Die Ursachen von beschädigtes iTunes-Backup oder nicht kompatibel:

Welche Folgen von beschädigtes iTunes-Backup mitgebracht

Nachdem die Ursachen von beschädigten Backups analysiert haben, lassen wir die Folgen von dem Fehler für iOS-Nutzer weiter sezieren, ob das Problem schrecklich ist oder nicht. Ist das notwendig, dass den Fehler rechtzeitig & sofort beheben?

Nachdem Sie über die Ursachen von diesem Fehler erfahren, lesen bitte weiter, indem das Problem zu lösen. Folgender Text wird die detaillierten Schritte der zwei Lösungen zeigen! Versuchen Sie mal!

Lösung 1: Beschädigtes iTunes-Backup löschen

Um diesen Fehler zu beheben, soll man diese beschädigten/inkompatiblen Backups löschen, die mit iTunes erstellt sind.

Schritt 1: Starten iTunes auf dem Computer.

Schritt 2: Öffnen Sie die Menü von iTunes > Klicken Sie die Option „Eistellungen“.

Schritt 3: Wählen Sie „Geräte“ > alle Backups werden angezeigt > Wählen Sie das gewünschte Backup > Klicken Sie auf „Löschen“.

Beschädigtes iTunes-Backup löschen

Beschädigtes iTunes-Backup löschen

Wenn Sie das beschädigte/inkompatible Backup in der Liste nicht suchen, sollen Sie die manuell löschen. Weiter zeigt Ihnen die Handhabung Schritt für Schritt!

Schritt 1: Suchen Sie den Ordner von iTunes-Backup am Computer.

1) Unter Windows 10 gehen zu: C\Benutzer\Benutzername\AppData\Roaming\Apple Computer\MobileSync\Backup

2) Unter Windows XP finden Sie die Daten "C:\Documents and Settings \(username)\Application Data\Apple Computer\MobileSync\Backup".

3) Unter Mac OS X öffnen Sie: ~/Library/Application Support/MobileSync/Backup" im Finder.

Schritt 2: Dann öffnen Sie den Ordner, der als Ihr Gerät benannt ist.

Schritt 3: Klicken Sie auf die Seriennummer Ihrer iOS-Geräte in iTunes, und dann schaltet die abgelegt Seriennummer auf Ihre Geräte-ID ein.

Schritt 4: Löschen Sie in der iTunes-Backup-Ordner vom Computer, die mit Identifikator entsprechen sind .

Achtung:

1. Wenn Sie sich die oben Schritten nicht so detailliert fühlen, können Sie andere Anleitung, die mit gleicher Thema ist, von iMobie lesen: iTunes Backup löschen.

2. Nachdem Sie korrumpierten/inkompatiblen Backups von iTunes löschen, sollen Sie Ihr iOS-Gerät sichern & wiederherstellen. Wenn Wiederherstellen noch misslungen ist oder Sie genug von iTunes haben, können Sie Lösung 2 versuchen, die Ihnen anderen Weg für iPhone/iPad/iPod touch Backup und Wiederherstellung bietet. Danach wird Ihr Backup nicht mehr beschädigt.

Lösung 2: iOS-Gerät mit iTunes-Alternative sichern & wiederherstellen

Wenn Sie iTunes nicht verwenden möchten, können Sie Alternative zu iTunes suchen. AnyTrans und PhoneRescue können das Problem und Fehler von iTunes vermeiden. Mit diesen Tools können Sie Inhalte im iOS-Gerät(iPhone/iPad/iPod/iPod touch) sicher speichern und reibungsfrei wiederherstellen.

Haben Sie sich vorstellen, dass bei der Wiederherstellung einzelne Dateitypen und einzelne Datei wiederherstellen? Außerdem können Sie verschiedenen Dateien aus iCloud- oder iTunes-Backup selektiv extrahieren, wenn Sie die benötigen. Sogar können Sie die gelöschten Dateien aus iOS-Gerät wiedergewinnen, wenn Sie Backup nicht machen oder kein Backup haben. PhoneRescue kann diese Aufforderungen erfüllen. Lesen Sie bitte weiter!

iOS 10 Probleme: Softwareaktualisierung fehlgeschlagen

Überblick von PhoneRescue

Wenn Sie das Wiederherstellungstool brauchen, wird folgenden Text die Handhabung und die Schritte kurz & klar beschreiben, können Sie bei der Verwendung befolgen.

Außerdem listet die verwandte Artikel über das Tool und die Ihnen genauer Nachfrage und Handhabung detailliert zeigen, wenn es benötigen, verweisen Sie mal, um Ihr Dateien richtig & sicher reibungsfrei wiederherstellen:

Wie kann man iCloud Kalender aus iOS-Gerät/Computer wiederherstellen >

Wie kann man iOS-Gerät gelöschte Kontakt wiederherstellen >

Wie kann man iTunes Notizen wiederherstellen >

Die Voraussetzung von Wiederherstellen ist, dass Sie im Voraus Backup erstellt haben. Mit iTunes müssen Sie alle Dateien vom Gerät in iTunes sichern, und können Sie nicht einzelne Dateityp wie Fotos, Musik, App, Bücher, usw. speichern. Mit AnyTrans können Sie nicht nur alle Dateien sichern, sondern auch die einzelne Dateien im bestimmten Pfad übertragen.

iOS 10 Probleme: Softwareaktualisierung fehlgeschlagen

Überblick von AnyTrans

Weiter gibt es die einfache Schritten für das Backup der einzelnen Dateien am Computer. Obwohl Sie Ihr Gerät nicht sichern, können Sie auch die intelligenten Übertagungslösungen erfahren:

Hier zeigt Ihnen die Funktion für Backup der Dateien von AnyTrans, wenn Sie mehr über das professionelles Übertragungstool erfahren, können Sie unteren Artikel lesen. Es gibt es auch andere Übertragungsfunktionen für iOS-Dateien, die Funktion von iTunes nicht erreicht wird:

Musik vom iPhone auf iTunes übertragen >
Kontakte vom iPhone auf PC übertragen >
PDF Dateien vom PC auf iPad übertragen >

Wenn iTunes-Backup beschädigt oder nicht kompatibel ist, können Sie diesen Tipp verweisen und o.g. Methoden versuchen. Verpassen Sie nicht: Mit diesen zwei Lösungen können Sie die Dateien von iOS-Gerät besser und einfache verwalten. Wenn Sie andere Probleme über iTunes gestoßen haben, können Sie hier klicken. Laden Sie PhoneRescue und AnyTrans herunter, versuchen Sie mal, die Ihnen mehr Überraschung bringen werden. Teilen Sie bitten den Artikel mit Freunden auf soziale Netze!

Nehmen Sie an der Diskussion über beschädigt iTunes-Backup teil