Was soll man tun: iPhone ist deaktiviert mit iTunes zu verbinden

Überblick

Haben Sie die doch die Verdacht, warum Sie immer wieder auf das Problem „iPhone ist deaktiviert mit iTunes verbinden“ stoßen? Sie sind vielleicht sorgenvoll und wollen eilig wissen, wie man es wieder funktionierbar erneuen kann. In dieser Anleitung erklären wir Ihnen die mögliche Gründe und Lösungen.

Iriya

21, August, 2017

by

Follow @iMobie_Inc

AnyTrans – iPhone ist deaktiviert mit iTunes zu verbinden was tun

AnyTrans – Verbesserte Übertragungstool als iTunes

AnyTrans, als die beste Alternative zu iTunes, kann Daten schnell zwischen iGeräten übertragen. Daneben kann AnyTrans nur die gewünschten Daten übertragen ohne Speicher-Beschränkung und Datenverlust.

Manchmal finden Sie, Ihr iPhone ist plötzlich deaktiviert mit itunes zu verbinden. Es macht viele Probleme, da wir jeder Zeit mit iTunes die Daten zwischen iGeräte und PC synchronisieren und übertragen müssen. So ist es wichtig, die möglichen Gründe und Lösungen für den Fehler herauszufinden, dass iPhone deaktiviert mit iTunes zu verbinden ist.

Das Problem, dass iTunes keine Verbindung zum iPhone herstellen konnte, zeigt zwei Elemente, nämlich iPhone und iTunes, außerdem zählt die Verbindungstool auch zu einer der Gründen. Deshalb muss man diese drei Elemente überprüfen, um den Fehler zu lösen, dass iPhone deaktiviert mit itunes zu verbinden ist. So lesen Sie bitte weiter und die mögliche Gründe und Lösungen finden.

Teil 1: Ihr iPhone das Problem verursacht

Manchmal ist das Problem „iPhone ist deaktiviert mit iTunes verbinden“ mit iTunes und USB-Kabel keine zu tun, sondern das iPhone sich nicht mit iTunes verbindet. In dieser Lager kann man versuchen:

1. Starten das iPhone neu

Meistens ist der Neustart die einfachste und beste Lösung für alle Softwareprobleme. So wenn Sie sich mit dem Problem „iPhone verbindet sich nicht mit iTunes“ treffen, versuchen Sie zuerst, das iPhone neu zu starten. Nach dem Neustart bleibt das Problem noch, dann kann man andere Lösungen probieren.

2. „Dem Computer vertrauen“

Wenn der Neustart funktioniert nicht, können Sie daher noch überprüfen, ob Ihr iPhone sich dem Computer vertrauen lässt. Der Computer muss den Zugriff zum iPhone authorisiert werden, bevor iTunes die Verbindung zum iPhone herstellen konnte. Oder man stoßt immer auf den Fehler, dass iPhone deaktiviert mit iTunes zu verbinden ist.

3. iPhone auf die neueste Version aktualisieren

Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone sich nun in dem neuesten Stand befindet. iPhone verbindet sich normalerweise nicht mit iTunes, wenn die iOS-Geräte mit einer älteren iOS-Version verwalten. Darum können Sie auf das iPhone blicken und nach der folgenden Schritte verwalten: „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Softwareaktualisierung

Softwareaktualisierung wenn das Problem „iTunes konnte keine verbindung zum iPhone herstellen“ aufgetaucht

Softwareaktualisierung wenn das Problem „iTunes konnte keine verbindung zum iPhone herstellen“ aufgetaucht

Teil 2: Das Problem mit iTunes zu tun

Wenn Sie haben die oberen Lösungen versucht aber nichts zu machen finden, denken Sie aber nach anderen Möglichkeiten. Das Problem, dass iPhone deaktiviert mit iTunes zu verbinden ist, kann auch von iTunes verursacht werden. Deshalb können Sie auch versuchen:

1.iTunes deinstallieren und neu herunterladen

Es ist möglich, dass das Tool „Apple Mobile Device Support“ im iTunes fehlt. iTunes verbindet sich nur per das Tool „Apple Mobile Device Support“ mit iPhone. Wenn das Tool fehlt, kommt der Fehler sofort an, dass iPhone deaktiviert mit iTunes zu verbinden ist. Da das Tool in der Regel im Rahmen der iTunes-Installieren installiert wird, können Sie iTunes deinstallieren und neu herunterladen.

2.iPhone verbindet sich nicht mit iTunes: Diagnose starten

Das Diagnoseprogramm hilft Ihnen, die möglichen Fehlern herauszufinden, die zu dem Problem führen, dass iTunes keine Verbindung mit iPhone herstellen konnte. Nach der Untersuchung listet das Diagnoseprogramm Ihnen die entsprechenden Informationen über den Fehlern auf. Sie können gleichzeitig etwas Links zum Apple Support erhalten, damit das Problem gelöst werden kann.

Diagnose starten, um das Problem „iPhone ist deaktiviert mit iTunes verbinden“ zu lösen

Diagnose starten, um das Problem „iPhone ist deaktiviert mit iTunes verbinden“ zu lösen

3.AnyTrans benutzen

Vielleicht erkennt Ihr iPhone doch iTunes, nur keine Daten synchronisiert. In dieser Lager können Sie eine Alternative zu iTunes benutzen. AnyTrans ist solch eine Alternative, damit Sie die Daten von Ihren iOS-Geräten ohne iTunes frei übertragen und synchronisieren können. Außerdem kann die Software AnyTrans auch die Daten sichern, die Inhalte von iTunes Backup oder iCloud Backup zugreifen, Video auf iOS-Gerät downloaden usw. Hauptsächlich ist AnyTrans eine überarbeitete Alternative zu iTunes und iCloud.

Folgen Sie bitte dann den Schritte und versuchen Sie, den Fehler „iPhone ist deaktiviert mit iTunes verbinden“ zu lösen:

Schritt: Laden Sie bitte AnyTrans auf den PC > Drücken Sie den Button „iTunes-Mediathek“ > Die Daten zwischen iOS-Gerät, iTunes und PC übertragen

AnyTrans - iPhone verbindet sich nicht mit iTunes

AnyTrans - iPhone verbindet sich nicht mit iTunes

Mehr Infos sehen Sie bitte: Wie kann man Musik auf iPhone übertragen >

Teil 3: Das USB-Kabel zum Problem führt

Außerdem ist es möglich, dass das Problem weder mit iPhone noch mit iTunes zu tun hat. Die Ursache ist das Verbindungstool, nämlich das USB-Kabel. Deshalb können Sie einfach das USB-Kabel überprüfen und sogar anderes USB-Kabel benutzen.

Verpassen Sie dann nicht: iTunes Probleme bzw. Fehler & Lösungen zusammenfassen >

Fazit

Nach dem Auslesen haben Sie schon viele Lösungsmöglichkeiten für das Problem kennengelernt, dass iPhone deaktiviert mit iTunes zu verbinden ist. So probieren Sie mal diese Methoden und versuchen zu lösen los! Davon möchten Sie vielleicht AnyTrans auf den PC herunterladen. Versuchen und genießen Sie bitte gleich! Vergessen Sie auch nicht, diese Anleitung auf Facebook/Twitter mit dem Freunden zu teilen. Wenn Sie noch Frage haben, kontaktieren mit unskontaktieren mit uns bitte.

Finden Sie die oberen Methode hilfreich? Wenn Sie diese Anleitung nützlich finden, teilen Sie diese Methoden auf Twitter, um mehr Leute zu helfen.

Stellen Ihre Frage, bekommen Antwort innerhalb 24 Stunden.Stellen Sie Ihre Frage
Highlights auf Facebook

Weitere ähnliche Artikel, über die Sie sich interessieren können:

Teilen Sie mit uns Ihre Meinungen