Wie vorbereitet man iPhone/iPad/iPod touch für iOS 10-Update

Überblick

Lesen Sie den Artikel und lernen Sie, was man für iOS 10-Update vorbereiten sollt und welche Dinge man vor dem Update beachten muss.

by Lea Follow @ iMobie_Inc

AnyTrans – Beste Datei-Management-Software

AnyTrans ist beste iTunes-Alternative. Es kann iPhone, iPad oder iPod touch-Daten vor dem Update sichern, ohne iTunes. Es unterstützt auch Daten frei übertragen.

Gratis Herunterladen

iOS 10 und iOS 10.1 erscheint bald. Ob Sie sich auf die Veröffentlichung vorbereiten? Und was sollten Sie vor der Aktualisierung auf iOS 10 vorbereiten? Das ist das Thema dieses Beitrags. Um Apple-Nutzer zu helfen, auf iOS 10 und neuer erfolgreich zu aktualisieren. Hier vorstellen wir Ihnen die Vorbereitung für iOS. Es enthält hauptsächlich folgend 4 Dinge:

iPhone, iPad oder iPod touch Daten sichern iTunes auf die neueste Version aktualisieren Speicherplatz für iOS 10 freizugeben Akku vom iGerät voll aufzuladen

1.iPhone/iPad/iPod touch vor dem Update auf iOS 10 sichern

Ein Backup vor dem Update zu erstellen, ist es notwendig. Wenn Ihre wichtigen Daten nach dem Update verloren gehen, können Sie es wieder aus dem Backup gewinnen. So hier zeigen wir Ihnen 3 Backupmethoden. Wählen Sie die geeignete Methode.

iPhone/iPad/iPod Daten mit 3 Methoden sichern

iPhone/iPad/iPod Daten mit 3 Methoden sichern

1. Verbinden Sie iPhone, iPad oder iPod touch mit einem stabilen WLAN-Netzwerk.

2. Gehen Sie zur „Einstellungen", tippen Sie auf „iCloud".

3. Scrollen Sie nach unten, klicken Sie auf „Backup", aktivieren Sie dann „iCloud-Backup".

4. Dann „Backup jetzt erstellen" antippen. Halten Sie die Verbindung zum WLAN-Netzwerk, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

iPhone/iPad über iCloud sichern

iPhone/iPad über iCloud sichern

iCloud bietet nur 5 GB frei Speicher. Sofern die Größe Ihre Daten über als 5 GB sind, müssen Sie das Geld für weiteren Speicherplatz bezahlen.

1. Öffnen Sie iTunes, und schließen Ihr Gerät an den Computer an.

2. Wenn Sie in einer Meldung nach dem Code gefragt werden oder Ihnen „Diesem Computer vertrauen" angezeigt wird, befolgen Sie die Anweisungen auf den Bildschirm.

3. Tippen Sie dann auf das Icon „Gerät", wenn Ihnen das Gerät in iTunes angezeigt wird. Sofern Ihr Gerät nicht in iTunes angezeigt wird, erhalten Sie hier Unterstützung.

4. Dann klicken Sie direkt auf die Option „Backup jetzt erstellen".

Gesundheits- und Aktivitätsdaten zu sichern, müssen Sie Ihr Backup verschlüsseln: Aktivieren Sie „iPhone-Backup verschlüsseln" und geben Sie ein einprägsames Passwort.

Daten via iTunes sichern

Daten via iTunes sichern

AnyTrans ist ein iOS-Datei-Management-Software, beste Alternativ zu iTunes. Es kann iPhone, iPad oder iPod Daten sichern, ohne iTunes/iCloud zu nutzen.

1. Laden Sie AnyTrans auf Ihrem Mac oder Windows-PC.

2. Schließen Sie Ihr iOS-Gerät an den Computer an und öffnen AnyTrans.

3. Tippen Sie auf „Inhalt auf Mac/PC“ oder „Inhalt in iTunes“, um iPhone/iPad-Daten nur mit einem Klick am Computer oder in iTunes zu sichern.

iPhone/iPad Daten vor dem iOS 10-Update sichern

iPhone/iPad Daten vor dem iOS 10-Update sichern

Gratis Herunterladen Gratis Herunterladen

Verwandte Artikel: Wie kann man iPhone Daten sichern, ohne iTunes/iCloud >

Neben der Sicherung unterstützt AnyTrans auch, Daten vom Backup selektiv exportieren, wie Kontakte vom AnyTrans-Backup selektiv exportieren. Und Daten zwischen iOS-Geräte und Computer sowie iTunes reibungslos übertragen. Beispielsweise Musik vom iPhone zum iPhone transportieren. Mehrere Funktionen über AnyTrans sehen Sie AnyTrans-Support-Zentrum.

2. iTunes auf die neueste Version aktualisieren

iTunes aktualisieren

iTunes aktualisieren

Im Allgemeinen ist die neueste iTunes-Version mit neuem iOS-Betriebssystem besser kompatibel. So um Ihr iPhone/iPad/iPod touch reibungslos auf iOS 10/10.1 zu aktualisieren, sollten Sie zuerst iTunes auf die neueste Version erneuern. Dann können Sie weiter betätigen.

Für Mac: iTunes auf 12.4.3.1 erneuern.

Für Windows-PC: iTunes auf 12.4.3 aktualisieren.

Aber vor dem Update sollten Sie iTunes-Version überprüfen:

iTunes öffnen > (Auf Mac) Tippen Sie auf das Merkmal „iTunes" oben links > Wählen Sie „Über iTunes".

3. Speicherplatz für iOS 10 freizugeben

Vor dem Upgrade auf iOS 10/10.1 sollten Sie zuerst den Speicherplatz Ihres iOS-Geräts überprüfen, wie viele Speicher verfügbar sind: Gehen Sie zur „Einstellungen" > „Allgemein" antippen > Klicken Sie auf „Speicher- & iCloud-Nutzung". Hier werden Sie den verfügbaren Speicherplatz Ihres iGeräts anschauen.

Speicherplatz freigeben

Speicherplatz freigeben

Sofern der Platz für iOS 10-Update ungenügend ist, können Sie den Speicher auf dem iPhone/iPad/iPod durch folgende Methode freigeben. Beispielsweise ungenutzte Daten in iTunes löschen, nicht benötige Apps vom iPhone, iPad oder iPod touch entfernen, und zu viele Daten wie Musik, Bilder oder Filme aus iGerät exportieren usw. Detaillierte Methode sehen Sie die Seite: Speicherplatz für iOS 10 schaffen.

4. Batterie voll aufzuladen

iOS 10 zu installieren, braucht es zirka eine halbe Stunde. Denn um einem Abbruch des Update-Vorgangs, so dass Daten verloren gehen, vorzubeugen, ist es notwendig, den Akku vom iPhone, iPad oder iPod touch vor dem Aktualisierungsstart voll aufzuladen oder Ihr iOS-Gerät vor dem Update mit dem Strom zu verbinden.

iPhone Batterie aufzuladen

iPhone Batterie aufzuladen

Das ist etwas, das Sie sich für iOS 10 vorbereiten. Nach der Vorbereitung können Sie jetzt iOS 10/10.1 installieren. Während des Vorgangs stoßen Sie auf irgendwelche Probleme, überprüfen Sie die Seite „Häufige iOS 10/10.1-Probleme und - Lösungen", suchen Sie die entsprechenden Lösungswege.

Mehrere verwandte Artikel von iOS 10:

Nehmen Sie an der Diskussion über iOS 10/10.1-Update teil