iOS 11: Blockieren online auf iPhone/iPad

Überblick

Finden Sie einige Informationen auf Ihrem iPhone/iPad persönlich? Wollen Sie unter iOS 11 diese Daten blockieren online? Lesen Sie den Text und finden die hilfreiche Lösungsmöglichkeit.

Iriya

14, September, 2017

by

Follow @iMobie_Inc

AnyTrans – Persönliche Daten vom iOS-Gerät sicher verwalten

AnyTrans – Privater Datenverwalter für iOS 11-Gerät

AnyTrans kann alle Daten vom iOS-Gerät sicher verwalten und zwischen iOS-Geräten und PC/iTunes/iCloud übertragen. Es ist ganz harmlos und kann Ihre persönliche Informationen gut sichern. Probieren Sie es kostenlos.

Sie können Ihr iPhone/iPad/iPod benutzen, um mit Ihren Familien oder Freunden zu kommunizieren, Ihre Lieblingsmusik zu genießen, interessante Spiele zu machen, im Internet zu surfen, persönliche Daten zu sichern oder andere wichtige Dingen zu machen. Es gibt jedoch zunehmendes Bedenken, dass die Kinder Cyber-Mobbing, Pornografie usw. unter der Verwendung des iOS-Geräts ausgesetzt sein können. Deshalb ist es notwendig, einige Inhalte unter iOS 11 zu blockieren, sodass Sie Ihr unschuldiges Kind vor den einigen Online-Aktivitäten schützen können.

Diese informative Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie die Websites, Apps usw. unter iOS 11 blockieren, sogenannt „iOS block Online“. Sie können endlich kontrollieren, wie das Kind das iOS-Gerät benutzt.

Verpassen Sie auch nicht: Probleme unter iOS 11 resümieren >

iOS Block Online – blockieren Kinder zu spezifischen Online-Aktivitäten

iOS Block online – sogenannt als „Einschränkungen“, ist eine wesentliche iOS-Funktion, mit der Sie alle Apps auf Ihrem iOS-Gerät, Apps, Filme usw. problemlos einschränken und blockieren können. Dann folgen Sie den Schritten unten und verwerden Sie die Blacklist-Funktion.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungs-App auf Ihrem iPhone/iPad.

Schritt 2: Tippen Sie dann auf „Allgemein“.

Schritt 3: Klicken Sie auf „Einschränkungen“.

iOS blockieren online – spezifische Inhalte einschränken

iOS blockieren online – spezifische Inhalte einschränken

Schritt 4: Dann geben Sie ein 4-stelliges Passwort ein , das Ihre Kinder nicht erraten können. Vergessen Sie das Passwort auch nicht, das ist bei der Aktivierung oder Deaktivierung der iOS-Funktion "Einschränkungen" immer erforderlich.

iOS Block online – Passwort eingeben

iOS Block online – Passwort eingeben

Schritt 5: Dann zeigt es auf dem iOS-Gerät alle Inhalte, die Sie blockieren können, z. B. Filme, Sendungen, Bücher, Apps, Websites usw.

iOS 11 Block online – Inhate für Einschränkungen

iOS 11 Block online – Inhate für Einschränkungen

Schritt 6: Einschränkungen für die Inhalte, wie Websites und Apps schaffen

  • iOS Block Online – Websites blockieren

Sie können „Websites“ verwalten, damit Sie ein sichereres Internet für Ihre Kinder erstellen. Hierfür können Sie einfach auf „Websites“ tippen > wählen Sie dann „Jugendfreie Inhalte“ aus > Klicken Sie auf „Website hinzufügen“. Sie können die URL der Website eingeben, die Sie blockieren möchten und mit dem Klick auf „Fertig“ ist die Einschränkung erfolgt.

  • iOS Block Online – Apps blockieren

Tippen Sie auf die Schaltfläche „Apps“, erhalten Sie dann eine detaillierte Liste aller iOS Apps, die Sie auf Ihrem iPhone/iPad aktivieren oder deaktivieren können. Sie können dann den Schieberegler „Ein“ umschalten, um den Zugriff auf die jeweilige App zu ermöglichen oder ihn auf „Aus“ zu schalten, um zu verhindern, dass auf ihn zugegriffen wird.

Mehr Schritte über spezifische Inhalte, vor den Sie das Kind schützen möchten, zeigen ähnliche wie die Schritte oben. Probieren Sie selbst gleich!

Mehr Artikels über iOS 11 Probleme:
iPhone Kontakte verschwunden >
Apps Probleme unter iOS 11 zusammenfassen >
iPhone sync nicht mit iTunes >

Finden Sie die Methode oben nützlich? Teilen Sie diese Anleitung auf soziale Netzwerke, wenn Sie sie hilfreich finden!

Fazit

Es ist so einfach, unter iOS 11 spezifische Inhalte zu blockieren, sodass Sie Online-Aktivitäten Ihre Kinder effektiv kontrollieren können. Probieren Sie AnyTrans und verwalten Ihre persönliche Informationen auf dem iOS-Gerät einfach & sicher. Haben Sie mehrere Probleme, schreiben Sie uns E-Mail ohne Sorge!

Stellen Ihre Frage, bekommen Antwort innerhalb 24 Stunden.Stellen Sie Ihre Frage
Highlights auf Facebook

Weitere ähnliche Artikel, über die Sie sich interessieren können:

Teilen Sie mit uns Ihre Meinungen