iMessage am Mac oder iPad deaktivieren

Überblick

Wie kann man iMessage am Mac oder iPad deaktivieren, so dass iMessage nur auf Ihrem iPhone empfängt wird? Der Text zeigt Ihnen die Lösungen.

Lea

27. Mai. 2016

by

Follow @iMobie_Inc

AnyTrans – Hilft iMessage vom iPhone oder iPad schnell löschen

AnyTrans – Löscht iMessage selektiv

AnyTrans wird Ihnen helfen, alle oder Menge der iMessage auf einmal zu löschen. Laden Sie jetzt diese Software herunter und probieren es kostenlos.

Viele Leute mögen iPhone iMessage gleichzeitig am iPad/Mac empfangen. Aber nach langer Zeit finden sie es nicht so gut. Um Privatsphäre zu schützen, wollen sie somit iMessage nur am iPhone empfangen.

So kommt die Frage vor, wie man iMessage am Mac oder iPad deaktivieren kann? Es handelt sich um das Thema unseres Artikels. Sofern Sie den Lösungsweg noch nicht finden, sollten Sie die folgende Methode nicht verpassen.

iMessage am Mac oder iPad deaktivieren

Schritt 1: Gehen Sie zur Einstellungen Ihres iPhones und tippen auf „Nachrichten“.

Nachrichten antippen – Schritt 1

Nachrichten antippen – Schritt 1

Schritt 2: Klicken Sie dann auf „Weiterleitung von SMS“.

iMessage deaktivieren: Weiterleitung antippen – Schritt 2

iMessage deaktivieren: Weiterleitung antippen – Schritt 2

Schritt 3: Zurzeit deaktivieren Sie Ihres Mac oder iPad.

iMessage am Mac oder iPad deaktivieren – Schritt 3

iMessage am Mac oder iPad deaktivieren – Schritt 3

Bevor Sie mit dieser Betätigung beginnen, sollten Sie Ihr iPhone und Mac/iPad am selben Netzwerk anschließen.

Das ist ganzer Prozess. Haben Sie noch Probleme, senden Sie uns eine E-Mail bitte. Danke für Ihr Lesen. Teilen Sie den Artikel auf Facebook oder Twitter mit Ihren Freunden!

Stellen Ihre Frage, bekommen Antwort innerhalb 24 Stunden.Stellen Sie Ihre Frage
Highlights auf Facebook

Verwandte Artikels, für die Sie sich vielleicht interessieren:

Teilen Sie mit uns Ihre Meinungen