iCloud Backup konnte nicht abgeschlossen werden – so geht´s

Überblick

Finden Sie, iCloud Backup konnte nicht abgeschlossen werden, was Ihr iOS-Gerät Ihnen nach dem iOS 11 Update darauf hinweist. Was könnten Sie dagegen unternehmen, um das iCloud Backup Problem zu beheben, zeigen wir in dieser Anleitung.

Iriya

21, September, 2017

by

Follow @iMobie_Inc

AnyTrans – hilft, iCloud Backup konnte nicht abgeschlossen werden

AnyTrans – Intelligente Alternative zu iCloud Backup

AnyTrans hilft Ihnen, alle/selektive Inhalte vom iCloud-Backup leicht zugreifen und auf PC/andere iCloud-Kontos zu übertragen, ohne icloud.com zu besuchen. Lesen Sie die Methoden weiter und probieren Sie es gratis!

Normalerweise können wir ein Backup mit iCloud erstellen, indem wir das iOS-Gerät mit Wi-Fi-Netzwerk verbinden. Aber jetzt finden viele Benutzer, dass Ihr iPhone/iPad/iPod unter iOS 11 während der Datensicherung mit iCloud plötzlich darauf hinweist, dass iCloud Backup nicht abgeschlossen werden konnte. Obwohl sie schon viel dagegen unternehmen, bleibt das Problem wie noch immer. Wenn Sie das gleiche Problem haben und gerade eine wirksame Lösung finden, verpassen Sie dann den Text nicht!

iCloud Probleme - iCloud Backup konnte nicht abgeschlossen werden

iCloud Probleme - iCloud Backup konnte nicht abgeschlossen werden

Mögen Sie vielleicht auch:

Top 27 Bugs & Probleme unter iOS 11 zusammenfassen >
Sammlung für iCloud Probleme >

Wie löst man das Problem: iCloud Backup konnte nicht abgeschlossen werden

Tipp 1: iOS-Gerät neu starten

Legen Sie einen Finger auf die Standby-Taste, bis der rote Schieberegler angezeigt wird > Bewegen Sie den Regler, um Ihr Gerät ganz auszuschalten > Legen Sie erneut einen Finger auf die Standby-Taste bis das Apple-Logo angezeigt wird.

  • Legen Sie einen Finger auf die Standby-Taste, bis der rote Schieberegler angezeigt wird > Bewegen Sie den Regler, um Ihr Gerät ganz auszuschalten > Legen Sie erneut einen Finger auf die Standby-Taste bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Nachdem Sie Ihr iPhone/iPad/iPod neu gestartet haben, geben Sie wieder einen Versuch, indem Sie in der Einstellungs-App auf „iCloud“ > „Backup“ > „Backup jetzt erstellen“ tippen.

Tipp 2: iCloud abmelden und neu anmelden

Wenn Sie den Neustart nicht nützlich finden, können Sie dann versuchen, Ihr iCloud Konto abzumelden.

  • Hierfür können Sie einfach die Einstellungs-App zugreifen und auf „iCloud“ klicken > rutschen Sie ganz runter > „Abmelden“ auswählen.

Dann versuchen Sie eine neue Anmeldung bei Ihrem iCloud-Konto. Diese Behandlung lässt keine Daten verloren, probieren Sie es keine Sorgen.

iOS 11: iCloud Backup kann nicht abgeschlossen werden – iCloud abmelden

iOS 11: iCloud Backup kann nicht abgeschlossen werden – iCloud abmelden

Tipp 3: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen oder mit neuem Netzwerk verbinden

Wir wissen, um iCloud Backup zu erstellen, müssen wir das iOS-Gerät mit Wi-Fi verbinden, besonders sich im einen guten Netzwerk befinden lassen. So wenn Sie nach dem iOS 11 Update auf Problem stoßen, dass das letzte Backup nicht abgeschlossen werden konnte, versuchen Sie dann, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen:

  • Einstellung > Allgemein > Zurücksetzen > Netzwerkeinstellungen

Oder verbinden Sie das iOS-Gerät mit anderen Wi-Fi-Netzwerke.

Tipp 4: Alte iCloud-Backups löschen

Obwohl Sie sich schon in sehr guter WLAN-Verbindung befinden, finden Sie das Problem noch vorkommend, darüber hinaus können Sie eine komplizierte Methode versuchen – alte iCloud-Backups zu löschen. iCloud Backups zu löschen, folgen Sie den unteren 2 Wegen.

Teil 1: iCloud-Backups auf dem Gerät löschen

Mit diese Methode ist ganze Inhalte von iCloud-Backups gelöscht. Falls Sie nur unnötige Datei löschen und wichtig Datei noch in iCloud bleiben, folgen Sie dem Weg Teil 2.

Schritt 1: Öffnen Sie Einstellungs-App.

Schritt 2: Klicken Sie auf „iCloud“ > „Speicher“ > „Speicher verwalten“. Dann können Sie die iCloud-Backups von Ihrem iOS-Gerät öffnen.

Schritt 3: Wählen Sie die Backups, die Sie nicht benötigt finden und tippen Sie auf „Backup löschen“.

iCloud Backup kann nicht abgeschlossen werden - alte iCloud-Backups löschen

iCloud Backup kann nicht abgeschlossen werden - alte iCloud-Backups löschen

Teil 2: iCloud Backup löschen – Mit Alternative zu iCloud

Die Inhalte von iCloud Backup selektiv zu löschen – verweden Sie eine Alternative zu iCloud – AnyTrans, das Ihnen ganz einfach Ihr iCloud Konto zugreifen und die Inhalte vom iCloud Backup vorschauen und verwalten lässt, nach dem Vorschau können Sie mit AnyTrans alle oder selektiv löschen. Folgen Sie den Schritten unten, um das Problem zu lösen.

Schritt 1: Laden Sie AnyTrans runter und starten es auf dem Computer > Wählen Sie in der Navigation „iCloud Inhalte“ aus > Melden Sie sich mit Apple-ID beim Ihren iCloud-Konto an > Drücken Sie den Button „“ und dann wählen Sie die gewünschte Kategorie aus (z. B. Fotos).

iCloud Backup kann nicht abgeschlossen werden – iCloud Inhalte zugreifen

iCloud Backup kann nicht abgeschlossen werden – iCloud Inhalte zugreifen

Schritt 2: Wählen Sie die unnötigen Fotos aus > Tippen Sie schließlich auf das Icon „“.

Das letzte Backup konnte nicht abgeschlossen werden – AnyTrans verwenden

Das letzte Backup konnte nicht abgeschlossen werden – AnyTrans verwenden

Verwandte Artikels:

iCloud Backup ansehen >
Gelöschte iCloud Backup wiederherstellen >

Vergessen Sie nicht, diese Methoden mit Ihren Freunden zu teilen und ihre Probleme zu lösen!

Fazit

Laden Sie AnyTrans gleich runter und fixieren das Problem – iCloud Backup konnte nicht abgeschlossen werden, indem Sie alte iCloud Backups löschen. Wenn Sie irgendwelche Probleme haben, schreiben Sie sie bitte unten am Kommentarfeld oder nehmen Kontakte mit uns gleich auf.

Stellen Ihre Frage, bekommen Antwort innerhalb 24 Stunden.Stellen Sie Ihre Frage

Weitere ähnliche Artikel, über die Sie sich interessieren können

Teilen Sie mit uns Ihre Meinungen